INKA-Workshop - Interaktive Kasuistiken NET

Neuroendokrine Tumoren oder – nach neuerer Terminologie – neuroendokrine Neoplasien (NEN) sind im Vergleich zu anderen Malignomen selten und stellen in Diagnostik und Therapie eine besondere Herausforderung dar.
Datum
03.05.2018
Zeit
16.00 - 19.30
Ort
UniversitätsSpital Zürich
Schulungszentrum, SCHUL B1
Adresse
Gloriastrasse 19
8091 Zürich

​Das Neuroendokrine Tumorzentrum am UniversitätsSpital Zürich ist seit 2013 durch die ENETS zertifiziert und bildet das erste Center of Excellence in der Schweiz. Die NEN werden an unserem Zentrum in ihrer Vielfältigkeit diagnostiziert und behandelt.
Wir freuen uns sehr, dass wir Ihnen mit dem INKA-Workshop – Interaktive Kasuistiken NET erstmals in der Schweiz eine ganz besondere Fortbildungsmöglichkeit zu diesem Thema anbieten können. Der IT-gestützte interaktive Workshop wurde von der Firma Ipsen Pharma in Zusammenarbeit mit Herrn Prof. Dr. Matthias M. Weber und Herrn PD. Dr. Christian Fottner von der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik der Universitätsklinik Mainz entwickelt.

Anmeldung

Per E-Mail an kathleen.beese@usz.ch
Die Teilnehmerzahl ist auf 21 Personen beschränkt.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm

INKA-Workshop - Flyer (PDF)


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.