Kopf-Hals-Tumore


EORTC-1420 - Phase III Studie der „Best of“ Strahlentherapie gegen den „Best of“ Operation bei Patienten mit Oropharyngeale Karzinom

Stadium

T1-T2 Oropharyngeale Plattenepithelkarzinom (OPSCC)

Offizieller Titel

Phase III Study Assessing The "Best of" Radiotherapy Compared to the "Best of" Surgery (Trans-oral Surgery (TOS)) in Patients With T1-T2, N0 Oropharyngeal Carcinoma

Kurzbeschreibung

Das Hauptziel der Studie ist es, die vom Patienten berichtete Schluckfunktion im ersten Jahr nach der Randomisierung entweder mit IMRT oder TOS bei Patienten mit frühem OPSCC-Stadium zu bewerten und zu vergleichen.

Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

EORTC-1420
NCT02984410
Sponsor: EORTC
2018

Kontakt

Local PI: Dr. med. Gregoire Morand
gregoire.morand@usz.ch
Telefon: 0

INDUCE-3 - Phase II/III Studie zur Behandlung von von PD-L1- positiven Kopf-Hals-Tumoren mit GSK3359609 oder Placebo und Pembrolizumab

Stadium

Wiederaufgetretener oder metastasierter Kopf-Hals-Tumor (recurrent or metastatic HNSCC)

Offizieller Titel

A Randomized, Double-blind, Adaptive, Phase II/III Study of GSK3359609 or Placebo in Combination with Pembrolizumab for First-Line Treatment of PD-L1 Positive Recurrent/Metastatic Head and Neck Squamous Cell Carcinom

Kurzbeschreibung

Eine randomisierte, doppelblinde Phase II/III- Study zur Erstlinien- Behandlung von PD-L1- positiven wiederaufgetretenen oder metastasierten Kopf-Hals-Tumoren mit GSK3359609 oder Placebo und Pembrolizumab

Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

INDUCE-3
NCT04128696
Sponsor: GlaxoSmithKline
Juli 2020

Kontakt

Local PI: Dr. Tamara Rordorf
tamara.rordorf@usz.ch
Telefon: 0

MARTHA - MRI Radiotheparpie zur Reduzierung der Xerostomie

Stadium

Plattenepithelkarzinom im Kopf-Hals-Bereich

Offizieller Titel

MRI - guided Adaptive RadioTherapy for Reducing Xerostomia in Head and Neck Cancer

Kurzbeschreibung

Die Studie untersucht die Anwendung eines neuen, bereits zugelassenen Hybrid-Bestrahlungsgerätes. Das Gerät kombiniert ein modernes Bestrahlungsgerät („Linearbeschleuniger“) mit einem integrierten MRI-Gerät .Ziel der Studie ist die Reduktion der Nebenwirkungen einer beidseitigen Hals-Bestrahlung bei Kopf-Hals-Tumoren, in erster Linie der Mundtrockenheit, nachzuweisen.

Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

MARTHA
NCT03972072
Sponsor: EORTC
2018

Kontakt

Local PI: PD Dr. med. Panagiotis Balermpas
panagiotis.balermpas@usz.ch
Telefon: 0

MK-3475-689 – Phase III Studie zur Evaluierung der Wirksamkeit von Pembrolizumab

Stadium

Lokoregionäres, resezierbar fortgeschrittenes Plattenepithelkarzinom des Kopf-Hals-Bereiches Stadium III-IVA

Offizieller Titel

A Phase III, Randomized, Open-label Study to Evaluate Pembrolizumab as Neoadjuvant Therapy and in Combination With Standard of Care as Adjuvant Therapy for Stage III-IVA Resectable Locoregionally Advanced Head and Neck Squamous Cell Carcinoma (LA HNSCC)

Kurzbeschreibung

Die MK-3475-689 Studie ist eine randomisierte, verblindete Phase III Studie. Hier wird untersucht wie sich eine neoadjuvante Immuntherapie mit dem Checkpoint Inhibitor Pembrolizumab auf eine Kombination mit den üblichen Standardtherapien (Radiotherapie und Chemotherapie) bei Patienten mit einem operablen Plattenepithelkarzinom des Kopf-Hals-Bereiches Stadium III-IVA auswirkt.

Studienschema

Scheme.jpg

Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

MK-3475-689
NCT03765918
Sponsor: MERCK MSD
Februar 2019

Kontakt

Local PI: Dr. Tamara Rordorf
tamara.rordorf@usz.ch
Telefon: 044 255 22 14

SAKK 11/16 - MVX-ONCO-1 in fortgeschrittenem HNSCC

Stadium

Fortgeschrittenem Kopf-Hals-Tumor

Offizieller Titel

Personalized and cell-based antitumor immunization MVX-ONCO-1 in advanced head and neck squamous cell carcinoma. A single arm, open label, multicenter phase II trial.

Kurzbeschreibung

MVX-ONCO-1 ist eine patientenspezifische, zellbasierte, aktive Immuntherapie, bei denen die Immunantwort des Patienten auf Tumorzellen stimuliert wird und/oder durch Auslösen einer Immunantwort gegen den Krebs der Patienten erhöht Zellen.

Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

SAKK 11/16
NCT02999646
Sponsor: SAKK/MaxiVAX SA
August 2020

Kontakt

Local PI: Dr. Tamara Rordorf
tamara.rordorf@usz.ch
Telefon: 0

VoiceS - Stimmqualität nach Laser-Chirurgie versus singuläre Stimmbandbestrahlung

Stadium

Stimmbandkrebs im Frühstadium

Offizieller Titel

Voice Quality after Transoral CO2-Laser Surgery versus Single Vocal Cord Irradiation for Unilateral Stage 0 & I Glottic Larynx Cancer. A Randomized Phase III Trial

Kurzbeschreibung

Das Hauptziel der Studie ist es, die zwei Behandlungsstrategien im Hinblick auf die längerfristige Stimmqualität zu vergleichen. Beide Therapien sind bereits seit mehreren Jahren etabliert und werden als Standard angesehen. Sie sind gleich erfolgreich in der Kontrolle und Heilung des Tumors. Der Einfluss auf die Stimmqualität wurde bisher nicht vergleichend untersucht.

Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

VoiceS
NCT04057209
Sponsor: Dr. med. Olgun Eliçin, Inselspital Bern
Dezember 2019

Kontakt



Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.