Solide Tumoren

BMS CA021-002 – Anti-ICOS mono oder in Kombination mit Nivolumab oder Ipilimumab

Stadium

solide Tumore (CRC, HNSCC, NSCLC, PRC; UCC; RCC, TNBC, CC, Melanoma)

Offizieller Titel

A Phase 1/2 Dose Escalation and Combination Cohort Study to Evaluate the Safety and Tolerability, Pharmacokinetics, and Efficacy of BMS-986226 (anti-ICOS mAb) Alone or in Combination with Nivolumab or Ipilimumab in Patients with Advanced Solid Tumors

Kurzbeschreibung

Eine Phase 1/2- Studie zur Untersuchung der Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit von BMS-986226 (anti-ICOS mAb) mono oder in Kombination mit Nivolumab oder Ipilimumab bei fortgeschrittenen soliden Tumoren.

Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

BMS CA021-002
NCT03251924
Sponsor: BMS
Mai 2019

Kontakt

Local PI: Dr. Tamara Rordorf
tamara.rordorf@usz.ch
Telefon: 044 255 22 14

BMS CA027-002 – Phase-1/2a Studie zu anti-IL-8 in Kombination mit Nivolumab

Stadium

Fortgeschrittene oder metastasierte, solide Tumore (Melanome, HNSCC, NSCLC, RCC, UCC, TNBC, CRC, Pankreas, HCC)

Offizieller Titel

A Phase 1/2a Study of BMS-986253 in Combination With Nivolumab in Advanced Cancers

Kurzbeschreibung

Eine Phase-1/2a Studie zum monoklonalen Antikörper BMS-986253, in Kombination mit Nivolumab, in Patienten mit fortgeschrittenen oder metastasierten soliden Tumoren verschiedener Entitäten. Die Patienten müssen IL-8 positiv sein (10pg/ml im Serum), was während des Screenings im Rahmen der Studie untersucht werden wird.

Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

BMS CA027-002
NCT03400332
Sponsor: BMS
September 2019

Kontakt

Local PI: Christian Britschgi, MD, PhD
Christian.britschgi@usz.ch
+41 44 255 21 57

MK-7339-002 – Phase II Olaparib Monotherapie

Stadium

Zuvor behandelte, fortgeschrittene Tumorerkrankungen

Offizieller Titel

A Phase 2 Study of Olaparib Monotherapy in Participants with Previously Treated, Homologous Recombination Repair Mutation (HRRm) or Homologous Recombination Deficiency (HRD) Positive Advanced Cancer

Kurzbeschreibung

Dies ist eine klinische Studie, welche die die Wirksamkeit von Olaparib (PARP-Inhibitor) in 2 unterschiedlichen Kohorten (BRCAm, HRRM und HRD+) untersucht. Der primäre Endpunkt der Studie ist die Tumorreaktion unter der Behandlung von Olaparib.

Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

MK-7339-002
NCT03742895
Sponsor: MERCK MSD
Januar 2019

Kontakt

Local PI: Dr. Tamara Rordorf
tamara.rordorf@usz.ch
Telefon: 044 255 22 14


Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.