Kopf-Hals-Tumore

CA209-651 – Phase-III-Studie Nivolumab/Ipilimumab im Vergleich zu Chemotherapie

Stadium

HNSCC – Erstlinientherapie bei Rezidiv/Metastasierung

Offizieller Titel

An Open Label, Randomized, Two Arm Phase III Study of Nivolumab in Combination with Ipilimumab versus Extreme Study Regimen (cetuximab + cisplatin/carboplatin + fluorouracil) as First Line Therapy in Recurrent or Metastatic Squamous Cell Carcinoma of the Head and Neck (SCCHN)

Kurzbeschreibung

Dies ist eine randomisierte Phase-III-Studie, welche Nivolumab und Ipilimumab mit Chemotherapie nach Extreme-Studienregime bei Patienten mit Kopf- und Halskrebs vergleicht.

Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

CA209-651
NCT02741570
Sponsor: Bristol-Myers Squibb
Januar 2017

Kontakt

Local PI: Dr. Tamara Rordorf
tamara.rordorf@usz.ch
Telefon: 044 255 22 14

EORTC 1219 - Phase-III-Studie zu Zusatz von Nimorazol zur Standardbehandlung -

    Stadium

    HPV/p16-negatives Plattenepithelkarzinom in Kopf und Hals / III - IV

    Offizieller Titel

    A blind randomized multicenter study of accelerated fractionated chemo-radiotherapy with or without the hypoxic radiosensitizer nimorazole (Nimoral), using a 15 gene signature for hypoxia in the treatment of HPV/p16 negative squamous cell carcinoma of the head and neck.

    Kurzbeschreibung

    EORTC 1219 ist eine verblindete, randomisierte, mit Placebo kontrollierte Multizentrenstudie der Phase-III, welche überprüft, ob der Zusatz von Nimorazol zur Standardbehandlung bestehend aus Strahlentherapie in Kombination mit der Chemotherapie mit Cisplatin gegen HPV/p16-negatives Plattenepithelkarzinom in Kopf und Hals wirksam und sicher ist.

    Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

    EORTC 1219
    NCT01880359
    Sponsor: EORTC
    Dezember 2015

    Kontakt

    Local PI: PD Dr. Oliver Riesterer
    Oliver.riesterer@usz.ch
    Telefon: 044 255 37 48