Kopf-Hals-Tumore

MK-3475-689 – Phase III Studie zur Evaluierung der Wirksamkeit von Pembrolizumab

Stadium

Lokoregionäres, resezierbar fortgeschrittenes Plattenepithelkarzinom des Kopf-Hals-Bereiches Stadium III-IVA

Offizieller Titel

A Phase III, Randomized, Open-label Study to Evaluate Pembrolizumab as Neoadjuvant Therapy and in Combination With Standard of Care as Adjuvant Therapy for Stage III-IVA Resectable Locoregionally Advanced Head and Neck Squamous Cell Carcinoma (LA HNSCC)

Kurzbeschreibung

Die MK-3475-689 Studie ist eine randomisierte, verblindete Phase III Studie. Hier wird untersucht wie sich eine neoadjuvante Immuntherapie mit dem Checkpoint Inhibitor Pembrolizumab auf eine Kombination mit den üblichen Standardtherapien (Radiotherapie und Chemotherapie) bei Patienten mit einem operablen Plattenepithelkarzinom des Kopf-Hals-Bereiches Stadium III-IVA auswirkt.

Studienschema

Scheme.jpg

Kurztitel/NCT-Nr./Sponsor/Start

MK-3475-689
NCT03765918
Sponsor: MERCK MSD
Februar 2019

Kontakt

Local PI: Dr. Tamara Rordorf
tamara.rordorf@usz.ch
Telefon: 044 255 22 14



Wir verwenden Cookies, um unsere Website nutzerfreundlich zu gestalten, sie fortlaufend zu verbessern und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.