Lungenkrebs

Wir sind ein anerkanntes Lungen- und Thoraxonkologiezentrum, das als erstes und bisher einziges der Schweiz von der deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert wurde. Lungenkrebs und andere Krebsarten des Thorax werden durch Spezialisten aller Fachgebiete interdisziplinär besprochen und behandelt.

Die Behandlungsvorschläge basieren auf Stadium und Art der Tumorerkrankung sowie dem allgemeinen Gesundheitszustand des Patienten und umfassen die Spezialdisziplinen Operation, Bestrahlung (Radiologie) und medikamentöse Therapie. Die Behandlung kann eine einzelne Disziplin beinhalten, ist jedoch meist kombiniert.

Erarbeitet wird die für den Patienten optimale Behandlung am wöchentlich im UniversitätsSpital stattfindenden Tumorboard, an dem Radiologen, Pneumologen, Thoraxchirurgen, Pathologenmedizinische Onkologen und Radiotherapeuten teilnehmen.

In diesem Gremium wird auch die Möglichkeit zur Teilnahme an offenen klinischen Studien besprochen.